DigezzWeb

Durchführung: Quotenfuchs – Das Tippspiel

Originaler Beitrag: digezz.ch
Mit: Jan Leibacher und Alexander Mazzone

Im vergangenen Semester haben wir die Tippspiel-Seite quotenfuchs.ch aufgebaut und mit der Klasse getestet. Mittlerweile wurde das erste Turnier erfolgreich durchgeführt. Jedoch mussten noch einige Korrekturen getätigt- und auf Verbesserungsvorschläge eingegangen werden.

Während der Weltmeisterschaft haben wir regelmässig die Resultate eingetragen und jeweils neue Spiele zum Tippen freigeschaltet. Dabei haben wir ebenfalls unsere Berechnung des möglichen Gewinns angepasst, damit sich analog zur WM realistische Quoten ergeben. Ausserdem haben wir Texte angepasst, um das Spielprinzip verständlich zu erklären. Die Rangliste sorgte teilweise für Unklarheiten, da getippte Coins auf kommende Spiele nicht beachtet wurden. Wir haben die Darstellung optimiert und die Anleitung nach Unklarheiten verbessert.

Wir danken für das positive Feedback und freuen uns, Quotenfuchs auch in Zukunft weiterzuentwickeln, kreative Ideen umzusetzen und neue Turniere in den Spielkalender aufzunehmen.

Durchgeführte Arbeiten

Insgesamt sehen wir die Seite als erfolgreiches Projekt an, bei dem wir viel lernen konnten. Uns hat es viel Spass gemacht und wir möchten in Zukunft weitere Web-Applikationen realisieren.

  • Durchführung des Tippspiels
    • Resultate eintragen
    • Spiele hinzufügen und zum Tippen freischalten
    • Form der Teams immer wieder anpassen
    • Algorithmus optimiert für bessere Quoten
    • Texte anpassen je nach Stand im Turnier
  • Problemlösungen
    • Darstellung der Rangliste optimiert (Anzahl Betcoins in der Zwischenrangliste wird nun ebenfalls die Coins der ausstehenden Spiele beinhalten)
    • Berechnung der Quoten optimiert (Da viele User vor allem Coins verloren haben. Wir wollen die fleissigen Benutzer belohnen.)
    • SSL-Zertifikat abgelaufen und konnte nicht ersetzt werden
    • Ranking der Teams je nach Form und vergangene Resultate anpassen
    • Kleinere Anleitungsanpassungen, da nicht für alle klar
  • Social Media
    • Eigene Facebook-Seite
    • Digezz
  • Preisponsoring suchen
  • Fotos für Social Media und Presse
  • Pressemeldung schreiben und versenden

Herausforderungen

Schwierigkeiten hatten wir beim Aufteilen der Arbeiten (Wer passt technische Fehler an, wer trägt Resultate ein). Mit einer besseren Planung kann bei einem künftigen Projekt hier bestimmt Abhilfe geschaffen werden.

Etwas enttäuschend waren auch die geringen Teilnehmerzahlen, was sich auch während dem weiteren Verlauf der WM nicht gebessert hat. Das lag vor allem daran, dass es keine Preise gab und deshalb Anreize fehlten, um beim Tippspiel mitzumachen. Allerdings haben die angemeldeten Nutzer bis zum Schluss regelmässig Wetten abgeschlossen, was bedeutet, dass das Spielsystem zu funktionieren scheint. Jedoch könnten man es noch optimieren, in dem man eine Lösung findet, wenn man keine Coins mehr hat.

Ausserdem mussten wir ein Problem mit dem SSL-Zertifikat beheben, da es aufgrund eines Fehlers während dem Turnier abgelaufen ist.

https://puttygen.in

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.