MediengestaltungVisualisieren

Infografik – Rollenverteilung in Europa

am Beispiel der Berufsstellungen der Führungskräfte im Vergleich zu den Dienstleisterberufen & Verkäufer/Innen.

In der Woche Visualisieren 3 entwickelten wir in Dreiergruppen eine Infografik. Das Thema hierbei war frei wählbar, jedoch mussten die frei verfügbaren demographischen Daten von Eurostat in unsere Grafiken einfliessen.

Bald einmal entschied sich unsere Gruppe für das Thema «Rollenverteilung in Europa am Beispiel der Berufsstellung der Führungskräfte im Vergleich zu Dienstleisterberufen & Verkäufer/innen». Unser Ziel war es, aufzuzeigen, ob die Zeit der klassischen Rollenverteilung von Frauen und Männern noch immer besteht. Dies wollten wir mit Hilfe der Datenbank «Volks- und Wohnungszählungen 2011, Bevölkerung nach Stellung im Beruf, Beschäftigung und NUTS 2 Regionen» herausfinden.Bildschirmfoto-2018-10-31-um-14.21.39-156x300 Infografik - Rollenverteilung in Europa

Nachdem wir die erste Hürde der Exceltabelle überwunden hatten und wir uns zurecht fanden, fiel uns auf, dass sich im Jahr 2011 klare Trends in Europa abzeichneten. Diese haben wir in unserer Hauptgrafik visualisiert.

Um das richtige Design für unsere Hauptgrafik herauszufinden, haben wir unsere Ideen skizziert und nach und nach angepasst, bis wir schliesslich zu unserem finalen Ergebnis gekommen sind.Scan_denns1_12-10-2018_11-07-04_0476_001-300x212 Infografik - Rollenverteilung in Europa Scan_denns1_12-10-2018_11-14-22_0478_001-e1541495157601-300x212 Infografik - Rollenverteilung in Europa Scan_denns1_12-10-2018_11-14-29_0479_001-212x300 Infografik - Rollenverteilung in Europa Scan_denns1_12-10-2018_11-15-26_0480_001-e1541495198591-300x212 Infografik - Rollenverteilung in Europa Scan_denns1_12-10-2018_11-15-32_0481_001-212x300 Infografik - Rollenverteilung in Europa Scan_denns1_12-10-2018_11-16-31_0482_001-300x212 Infografik - Rollenverteilung in Europa

Mit zwei Balkendiagrammen wollten wir die Verteilung der Geschlechter in den jeweiligen Berufen aufzeigen und den europäischen Durchschnitt in der Mitte des Plakats mit zwei Icons darstellen.Scan_denns1_12-10-2018_11-16-50_0483_001-300x212 Infografik - Rollenverteilung in Europa

Diese Idee verwarfen wir aber bald einmal, da diese Variante einerseits sehr viel Platz benötigte und andererseits ziemlich unübersichtlich war. Deshalb haben wir uns schliesslich für zwei gespiegelte Balkendiagramme entschieden, dessen Flächen sich in der Mitte treffen. So entstand ein Diagramm, in welchem die Trends beider Berufsgattungen auf einen Blick zu erkennen sind.photo_2018-10-12_11-40-02-225x300 Infografik - Rollenverteilung in Europa

Nach dem Skizzieren der Hauptgrafik folgte die nächste schwierige Aufgabe. Wir mussten die Handskizzen in den Adobe Illustrator übertragen. Da wir das Programm nicht alle gleich gut kannten und uns das Erstellen von Grafiken in Adobe Illustrator nicht beigebracht wurde, was Fingerspitzengefühl gefragt.Bildschirmfoto-2018-10-31-um-19.05.15-258x300 Infografik - Rollenverteilung in Europa

Die Hauptgrafik beschreibt die prozentuale Verteilung von Männern und Frauen in den Berufsstellungen Führungskräfte und Dienstleister/Verkäufer/innen. Aus der Grafik ist klar ersichtlich, dass durchschnittlich sieben von zehn Führungskräften Männer und durchschnittlich sechs von zehn Verkäuferinnen oder Dienstleisterinnen Frauen sind. Die traditionelle Rollenverteilung ist demnach immer noch vorhanden. Italien, Lettland und Griechenland stechen aus der Masse heraus.

Aufgrund dieser Abweichungen haben wir uns im Detail auf die drei oben erwähnten Länder fokussiert. Um herauszufinden, wieso sich die Zahlen der jeweiligen Länder von den anderen Ländern unterscheiden, haben wir mit folgender Datenbank gearbeitet: Bevölkerung nach derzeitigem Erwerbsstatus, Bildungsabschluss und NUTS 2 Regionen.Bildschirmfoto-2018-10-31-um-19.08.57-248x300 Infografik - Rollenverteilung in Europa

Durch die Vertiefung erhielten wir weitere Einblicke in die Zahlen der drei Länder und fanden beispielsweise heraus, dass über 55 % der Frauen in Italien einen Abschluss der Stufe ISCED 5 besitzen, was einem Abschluss in einer Höheren Fachschule, einer dementsprechenden Weiterbildung oder einem Bachelor- oder Masterabschluss entspricht. Um die passende Darstellungsweise zu finden, mussten wir erneut Skizzen anfertigen.Scan_denns1_12-10-2018_11-21-09_0486_001-300x300 Infografik - Rollenverteilung in Europa

Den Plan, diese Aushebung in Form einer Pizza darzustellen, verwarfen wir bald einmal, da es zu sehr vom Thema abwich. Demnach haben wir uns für eine Landkarte mit drei Kuchendiagrammen entschieden. Dies, damit die Informationen wieder klar, auf den ersten Blick ersichtlich sind.Bildschirmfoto-2018-10-31-um-19.12.51-768x479-300x187 Infografik - Rollenverteilung in Europa
Diese Skizzen mussten nun wieder digitalisiert werden.Bildschirmfoto-2018-10-31-um-19.12.08-300x239 Infografik - Rollenverteilung in Europa

Schliesslich haben wir versucht puttygen download , alle unsere Ideen auf einem A2 Plakat anzuordnen, was eine Herausforderung war. Eine zwingende Vorgabe war das Format des Plakats, welches im Hochformat gestaltet werden musste. Querformat eignete sich anfangs besser für die Anordnung unserer Grafiken. Nach einigem Tüfteln gelangen wir an unser Ziel und sind nun sehr zufrieden mit unserem Informationsplakat.Bildschirmfoto-2018-10-31-um-19.30.42-211x300 Infografik - Rollenverteilung in Europa

Es war eine ziemlich anstrengende Woche, die uns viel Köpfchen und Kreativität abverlangte. Dennoch konnten wir einige Learnings mitnehmen. Beispielsweise wie wichtig es ist, mehrere Skizzen anzufertigen, bevor die Grafik digitalisiert wird. So ist besser ersichtlich, welche Darstellungsformen für die entsprechenden Daten geeignet sind und welche weniger gut passen. Weiter ist Teamwork bei solchen Aufgaben unabdinglich. In diesem Sinne ein grosses Dankeschön an mein wunderbares Team.

Downloads

Plakat A2_Rollenverteilung_in_Europa_Final.pdf

Gestaltungsprozess.pdf

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.